Angst günstige Implantate Hamburg Implantate Implantate Berlin Implantate Düsseldorf Implantate Hamburg Implantate Köln Implantate Lübeck Implantate Mönchengladbach Implantate Nürnberg Implantate Stuttgart Keramikimplantate Lübeck Preisvergleich Preisvergleich bei Zahnersatz Preisvergleich Implantate Preisvergleich Zahnersatz Implantate preiswerter Zahnersatz Zahnarzt Zahnarztangst Zahnarztangst Angst vor dem Zahnarzt Zahnarzt Berlin Zahnarzt im Internet Zahnarzt Lübeck Zahnarztphobie Zahnarzt Saarbrücken Zahnarztsuche Zahnersatz Zahnersatz Berlin Zahnersatz Düsseldorf Zahnersatz Hamburg Zahnersatz Lübeck Zahnersatz Mönchengladbach Zahnersatz Nürnberg Zahnersatz Preisvergleich Zahnersatz Stuttgart Zahnimplantate zahnschmerzen Zahnzusatzversicherung Zahnärzte Zahnärzte München Zahnärztin Zirkonimplantate Zusatzversicherung Zahnersatz 2.te Zahnarztmeinung (68)
Bleaching (43)
CEREC (48)
CMD (1)
Denti-Bon (12)
Endodontie (3)
Firmen Lübeck (13)
Fräszentrum (1)
Implantate (138)
Implantate Flensburg (2)
Invisalign (2)
Lübeck (10)
Modellarchiv (1)
Modellarchivierung (1)
Preisvergleich bei Zahnersatz (130)
Preisvergleich Implantate (79)
Preisvergleich Zahnarzt (64)
Schlüsselanhänger (2)
Stellenangebot (2)
Suchmaschinenoptimierung Zahnärzte (6)
Versicherung Zahnbehandlungen (4)
Versicherung Zähne (3)
Wurzelbehandlung (16)
Zahnarzt (84)
Zahnarzt Berlin (15)
Zahnarztangst Angst vor dem Zahnarzt (47)
Zahnarzthelferin (2)
Zahnarztsuche (49)
Zahnersatz (178)
Zahnreinigung (7)
Zahnschmerzen (25)
Zahnzusatzversicherung (5)
Zusatzversicherung (4)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

  • Gesuche: Stellenangebot: Zahntechnikermeister/innen und Zahntechniker/innen in Lübeck bei Hamburg
    Liebe Zahntechniker/innen und Zahntechnikermeister/innen, die Hansatische Zahn Manufaktur möchte in diesem Jahr wieder vergrößern und sucht deshalb nette Menschen, die Teamwork lieben, moderne Technologien in der Zahntechnik beherrschen oder lernen möchten und sich einen 1. Klasse Fensterplatz wünschen. Schaut doch einmal vorbei, sprecht mit Euren zukünftigen Kollegen und lasst Euch überzeugen, warum unser Angebot ein […]
  • Stellenangebot ZMF – zahnmedizinsche Fachangestellte und Auszubildende in Bad Segeberg
                      Die Zahnarztpraxis Dr. Jens Nolte sucht eine Auszubildende zur ZMF und eine zahnmedizinische Fachangestellte am Landratspark mim Zentrum von Bad Segeberg in Vollzeit oder Teilzeit. Sie haben Spaß an Teamwork und bilden sich gern fort? Dann sind Sie hier richtig und sollten sich bewerben.     […]
  • Modellarchivierung im Dentallabor – Model-S, Ihr Modellarchiv
    Modellarchivierung im Dentallabor – Model-S, Ihr Modellarchiv Wir bieten Ihnen als Zahnarzt oder als Kieferorthopäde die Option, uns Ihre Gipsmodelle zum Einscannen zuzusenden. Wir nutzen entsprechende Software, um aus den Modellen digitale Datensätze zu erstellen, die wir für Sie in unserem Datentresor dauerhaft speichern. Die Modelle sind wie in einem Artikulator zugeordnet und mit Patientennamen […]

Offener Leserbrief also Reaktion zum Artikel “ Zoff um Zahnärztin: Dentallabor legt sich mit der Kammer an „

Leserbrief nach über 300 Anrufen auf den Artikel in den LN vom 18.1.10 in nur zwei Tagen.
Die Patienten sind sehr zufrieden mit der Option des Preisvergleichs und der zweiten Zahnarztmeinung…
Nur drei ältere Zahnmediziner aus der Region haben mich als Nestbeschmutzer beschimpft.
Zwei davon haben allerdings ein Praxislabor…

Zum Artikel “ Zoff um Zahnärztin: Dentallabor legt sich mit der Kammer an „
Kommentar zum Leserbrief des 1. Vorsitzenden des Vereins Lübecker Zahnärzte Dr. Siegfried Reinke

Lieber Siegfried,
als wir beide 1974 noch  Zahntechnikerlehrlinge in Lübeck waren, hat die Krankenkasse noch 100% Zuzahlung zum Zahnersatz geleistet.
Das hat sich für die Patienten grundlegend geändert. Heute muss man den Geldbeutel schön festhalten, wenn man zum Zahnarzt geht.
Du hast Dich damals für den Beruf des Zahnarztes entschieden, ich gebe gern seit 35 Jahren den „schillernden“ Zahntechniker,
denn Schillern bedeutet die Reflektion von Licht in vielen bunten Facetten.
Früher war tatsächlich gefühlt der Zahnarzt Kunde des Dentallabors, zumindest hat er es so empfunden, denn die Kasse hat ja Deine Zahnarztrechnung
bezahlt. In Wirklichkeit war der Zahnarzt immer schon der Vermittler von Aufträgen an Dentallabors und Verwalter
des Geldes der Krankenkassen und Patienten.
Es ist nicht nur ein Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Zahnarzt gewachsen, sondern oft ein sehr gesundes Misstrauen.
Es gibt heute noch kaum Wettbewerb unter Zahntechnikern und Zahnärzten. In vielen Fällen existiert der letzte real existierende
Sozialismus sogar heute noch in Arztpraxen, Krankenhäusern und der Pharmaindustrie.
Der Kunde ist immer derjenige, der das Produkt bezahlt und nach Hause trägt. In diesem Fall im  Mund. Dass ist de facto immer der
Patient und nie der Zahnarzt.

Die Aussage, Zahnärzte sind die Kunden des zahntechnischen Labors,  ist absurd.

Die Zahnärzte, die uns als Labor wählen, sehen sich als unsere Partner und verhalten sich auch so. Oft schon fast 30 Jahre.
Der Patient ist unser gemeinsamer Kunde und kann sogar selbst entscheiden, welchen Zahnarzt und welches Labor er wählt!
Ohne Patienten sehen wir Zahntechniker und Zahnärzte ganz schön alt aus !!!  Dann hat auch der selbsternannte Kunde keinen Auftrag mehr zu vermitteln.

Die Welt braucht schillernde Personen. Zur Zeit sind leider nicht nur in Lübeck zu viele Betriebe und Personen am Markt, die das
Licht geradezu absorbieren. Da darf man sich nicht über die Schuldenlast wundern, den die Wirtschaft muss gesehen werden, um etwas zu verkaufen.
Ich stelle mich nur sehr frühzeitig dem Wettbewerb und wünsche mir mit meinen Zahnarztpartnern mehr Transparenz für den Patienten.
Das wir in einem Dentallabor keine Zähne ziehen oder Implantate setzen, wird in den Anzeigen sehr deutlich. Hier geht es um die Nennung von Preisen,
z.B. Implantate ab 999.- EUR Eigenanteil, CEREC Inlays ab 290.-EUR oder eine Zahnreinigung ab 65.- EUR.
Hier werden klare Preise anderer Zahnärzte genannt, die unsere angestellte Fachkraft (Zahnärztin) mit den Angeboten von Zahnärzte bundesweit  vergleichen.
Dies gilt es  wohl ganz schnell wieder abzuschalten.
Wir Zahntechniker maßen uns nicht an, einen Patienten behandeln zu wollen, gern allerdings als Kunden unserer Firma und dann sehr gut.
Wenn Deine Patienten so viel Vertrauen in Deine Person haben, warum arbeitest Du dann viele Monate als Zahnarzt in Norwegen und nicht in Schlutup?

Heino Merten
Be Sociable, Share!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.