Angst günstige Implantate Hamburg Implantate Implantate Berlin Implantate Düsseldorf Implantate Hamburg Implantate Köln Implantate Lübeck Implantate Mönchengladbach Implantate Nürnberg Implantate Stuttgart Keramikimplantate Lübeck Preisvergleich Preisvergleich bei Zahnersatz Preisvergleich Implantate Preisvergleich Zahnersatz Implantate preiswerter Zahnersatz Zahnarzt Zahnarztangst Zahnarztangst Angst vor dem Zahnarzt Zahnarzt Berlin Zahnarzt im Internet Zahnarzt Lübeck Zahnarztphobie Zahnarzt Saarbrücken Zahnarztsuche Zahnersatz Zahnersatz Berlin Zahnersatz Düsseldorf Zahnersatz Hamburg Zahnersatz Lübeck Zahnersatz Mönchengladbach Zahnersatz Nürnberg Zahnersatz Preisvergleich Zahnersatz Stuttgart Zahnimplantate zahnschmerzen Zahnzusatzversicherung Zahnärzte Zahnärzte München Zahnärztin Zirkonimplantate Zusatzversicherung Zahnersatz 2.te Zahnarztmeinung (68)
Bleaching (43)
CEREC (48)
CMD (1)
Denti-Bon (12)
Endodontie (3)
Firmen Lübeck (13)
Fräszentrum (1)
Implantate (138)
Implantate Flensburg (2)
Invisalign (2)
Lübeck (10)
Modellarchiv (1)
Modellarchivierung (1)
Preisvergleich bei Zahnersatz (130)
Preisvergleich Implantate (79)
Preisvergleich Zahnarzt (64)
Schlüsselanhänger (2)
Stellenangebot (2)
Suchmaschinenoptimierung Zahnärzte (6)
Versicherung Zahnbehandlungen (4)
Versicherung Zähne (3)
Wurzelbehandlung (16)
Zahnarzt (84)
Zahnarzt Berlin (15)
Zahnarztangst Angst vor dem Zahnarzt (47)
Zahnarzthelferin (2)
Zahnarztsuche (49)
Zahnersatz (178)
Zahnreinigung (7)
Zahnschmerzen (25)
Zahnzusatzversicherung (5)
Zusatzversicherung (4)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

  • Gesuche: Stellenangebot: Zahntechnikermeister/innen und Zahntechniker/innen in Lübeck bei Hamburg
    Liebe Zahntechniker/innen und Zahntechnikermeister/innen, die Hansatische Zahn Manufaktur möchte in diesem Jahr wieder vergrößern und sucht deshalb nette Menschen, die Teamwork lieben, moderne Technologien in der Zahntechnik beherrschen oder lernen möchten und sich einen 1. Klasse Fensterplatz wünschen. Schaut doch einmal vorbei, sprecht mit Euren zukünftigen Kollegen und lasst Euch überzeugen, warum unser Angebot ein […]
  • Stellenangebot ZMF – zahnmedizinsche Fachangestellte und Auszubildende in Bad Segeberg
                      Die Zahnarztpraxis Dr. Jens Nolte sucht eine Auszubildende zur ZMF und eine zahnmedizinische Fachangestellte am Landratspark mim Zentrum von Bad Segeberg in Vollzeit oder Teilzeit. Sie haben Spaß an Teamwork und bilden sich gern fort? Dann sind Sie hier richtig und sollten sich bewerben.     […]
  • Modellarchivierung im Dentallabor – Model-S, Ihr Modellarchiv
    Modellarchivierung im Dentallabor – Model-S, Ihr Modellarchiv Wir bieten Ihnen als Zahnarzt oder als Kieferorthopäde die Option, uns Ihre Gipsmodelle zum Einscannen zuzusenden. Wir nutzen entsprechende Software, um aus den Modellen digitale Datensätze zu erstellen, die wir für Sie in unserem Datentresor dauerhaft speichern. Die Modelle sind wie in einem Artikulator zugeordnet und mit Patientennamen […]

Lächeln wie die Filmstars – Veneers oder Porzellan – Verblendschalen

Hauchdünn und lichtdurchlässig: Verblendschalen aus Keramik in Ihrer Zahnfarbe. Geringer Aufwand, große Wirkung.

Veneers verfärben sich nicht, sind sehr belastbar und greifen das Zahnfleisch nicht an. Die Lichtdurchlässigkeit des keramischen Materials bringt gute optische Ergebnisse. Allerdings übernehmen die Krankenkassen die Kosten für die Veneers in der Regel nicht. Fleckige, graue Zähne können Sie hinter modernen Verblendschalen verstecken.

Hauchdünne Keramik, einfach auf Ihre eigenen Zähne geklebt, gibt Ihnen das Lächeln eines Hollywood-Stars. Marilyn Monroe war eine der ersten, die solche Veneers benutzte.


Fernseh- und Kinostars lassen sich Verblendschalen auf Ihre Zähne kleben, um perfekte Zähne zu haben. Heute laufen Girlie-Groups und jeder angehende Popstar damit herum.

Veneers verdecken Makel an den Zähnen, korrigieren Zahnstellung und Zahnfarbe.  Viele Zahnarztpraxen bieten diese so genannten Veneers oder Verblendschalen an.  Von einem echten Zahn lassen sich die Schalen bei professioneller Herstellung kaum noch unterscheiden.

Diese Verblendschalen bestehen aus feiner, hauchdünner Spezialkeramik. Diese Glas- oder Feldspat-Keramiken verursachen keine Beschwerden oder Allergien.

Bei verfärbten Zähnen muss erst eine detaillierte Farbanalyse der Nachbarzähne erfolgen, damit das Veneer später zum Erscheinungsbild der restlichen Zähne passt.

Zunächst wird eine dünne Schicht (ca. 0,3 Millimeter) der Zähne abgeschliffen. Der Vorteil: Im Vergleich zu Kronen (ca. 1,2 Millimeter Zahnmaterial) geht nur sehr wenig gesunde Zahnsubstanz verloren. Die Verblendschalen werden entweder beim Zahnarzt in einer Sitzung hergestellt und angepasst („Chairside“; direkte Methode). Üblicher ist allerdings die indirekte Methode („Labside“) mit zwei Sitzungen. Zunächst nimmt der Zahnarzt einen Abdruck der beschliffenen Zähne und ein Zahntechniker stellt die Veneers im Labor her. Befestigt werden sie mit einem speziellen Kleber (Komposite). Klinische Studien belegen, dass sich nur zwei Prozent der aufgeklebten Schalen innerhalb von sechs Jahren ablösen.

Veneers Verblendschalen

Veneers Verblendschalen

  • Zahnverfärbungen, die sich nicht durch ein Bleaching ( Zahnaufhellung )beseitigen lassen;
  • Zähne mit großen, von außen sichtbaren Füllungen;
  • Korrektur schief stehender Zähne;
  • Formkorrekturen von Zähnen (zu schmal, zu kurz);
  • Beseitigung von Zahnlücken durch zu weit auseinanderstehende Zähne ( Diastema )
  • Reparatur abgebrochener Zähne (Zahnfrakturen);
  • Beseitigung von Zahnschmelzdefekten, z.B. durch zu hohe Fluoridzufuhr ( Fluorose )oder das Antibiotikum Tetrazyklin.


    • Verfärbungen und zu gelben oder dunklen Zähnen
    • zu großen Abständen zwischen den Zähnen
    • zu kurzen oder zu kleinen Zähnen
    • Rissen in den Zähnen
    • abgebrochenen Ecken
    • Fehlstellungen der Zähne oder angeborenen bzw. krankhaften Anomalien
    • Zahnschäden nach einem Unfall.
    • Sie können Ihren Zahnnerv vor mechanischen, bakteriellen, chemischen und Temperatur bedingten Reizen schützen;
    • im besten Fall können Veneers eine Krone ersetzen. Es bleibt mehr natürliche Zahnsubstanz erhalten.

    Veneers können in manchen Fällen nicht verwendet werden. Ist der natürliche Zahn zu dünn oder zu zersplittert, hält die Schale nicht. Ist Ihr Zahn sehr schwarz, schimmert der dunkle Ton durch.

    Veneers kosten zwischen 500.- EUR und 1.500.- EUR. Ein Preisvergleich lohnt also immer.  Weitere kostenlose Infos und Anschauungsmaterial:

    Zahnzentrum Lübeck, Breite Strasse 95/97 – 23552 Lübeck . Tel: 0451 7907041 – E-Mail: info@zz-l.de – Internet: www.zz-l.de


    Fotos: Fiona, Finalistin von „Lübecks schönstes Lächeln gesucht“

  • Be Sociable, Share!

    Kommentieren ist momentan nicht möglich.